Neuseeland #49: Künstlermarkt in Raglan

Künstlermarkt Raglan

Der letzte Tag unserer Hochzeitsreise ist angebrochen. Morgen fliegen wir wieder zurück und ein bisschen freuen wir uns auch auf zu Hause. Die Sonne scheint und am Himmel gibt es nur ein paar Wattewölkchen. In Raglan ist gerade Künstlerwochenende, mit offenen Ateliers und einem kleinen Künstlermarkt. Den möchten wir uns gerne anschauen.

Weiterlesen

Neuseeland #47: Raglan, Wharf & Hamilton

IMG_8162

Weil es ja schließlich unsere Hochzeitsreise ist, wollen wir uns zum Abschluss dann doch auch mal ein leckeres Frühstück gönnen. Florian nimmt Eggs Benedict (pochierte Eier auf einem Muffin, den wir wohl eher als Toastie bezeichen, mit Blattspinat, Bacon und Sauce Hollandaise) und ich bekomme leckere Pancakes mit Apfel-Blaubeerkompott und Clotted Cream (die liebe ich ja seit England sowieso).

Weiterlesen

Neuseeland #45: Kauri

Hokianga Harbour

Wir brechen auf zur letzten Etappe vor Raglan. Entlang der Westküste fahren wir zu den kolossalen Kauri-Bäumen. Unterwegs halten wir kurz am »Hokianga Harbour Lookout«, laufen bis zum Felsvorsprung und genießen die Aussicht.
Die Felsen fallen ab bis zu einem einsamen Sandstrand. Abgeschottet durch die grünen Manuka-Bäume lassen wir unsere Blicke über die idyllische Landschaft schweifen. Hinter dem türkisfarbenen Wasser begrenzen riesige Sanddünen den Naturhafen. Wir haben wieder einen Ort gefunden, der die verschiedensten Dinge zugleich bietet.

Weiterlesen